Artikel derm 6/2014 Seite 462

Titel:
Generalisierende transiente akantholytische Dermatose (Morbus Grover)
Zusammenfassung:
Die transiente akantholytische Dermatose, sogenannte Grover-Krankheit, ist eine chronische Erkrankung, die vor allem ältere Männer in der oberen abdomalen Region betrifft. Die sukkulenten Papeln zeigen diagnostische histologische Merkmale in Form einer suprabasalen Akantholyse. Lokale Kortikosteroide verbessern den Juckreiz und verringern die Aktivität der Er­krankung, Rückfälle sind aber häufig.
Zusammenfassung englisch:
The transient acantholytic dermatosis, so called Grover’s disease, is a chronic disease affecting mainly older men especially in the upper abdomal re­gion. The succulent papules are showing diagnostic histological features in form of a suprabasal acantholysis. Lo­cal corticosteroids will improve itching and suspend disease activity, but relapses are often.
Autoren:
Hartwig Mensing
Schlüsselwörter:
Morbus Grover, transiente akantholytische Dermatosen, suprabasale Akantholyse
Schlüsselwörter englisch:
Morbus Grover, transient acantholytic dermatosis, suprabasal acantholysis